+49 (2824) 2790
 

Der Zauberer Heiner hat uns besucht

Der Zauberer Heiner hat uns besucht

Der Zauberer Heiner hat uns besucht

Am Mittwoch, den 30. November 2022 zog schon am frühen Morgen ein leckerer Popcorn Duft durch die ganze Kita. Mmmm ….

Doch darauf mussten wir noch geduldig warten. Endlich um 10 Uhr ging es los. Alle Kinder der Tigerenten-, Eichhörnchen-, Pinguin-, Raben-, Schildkröten- und Schmetterlingsgruppe trafen sich in der Turnhalle und eine tolle Zaubershow mit dem Zauberer Heiner begann.

Zuerst durfte Ben dem Zauberer helfen mit dem Zauberstab, der immer wieder kaputt ging, und dem Zylinder. Außerdem verwandelten die beiden ein rotes Tuch in ein grünes Tuch.  Diesen Trick hat uns Zauberer Heiner sogar verraten.

Lija durfte dann in einen leeren Topf alle Zutaten für einen Kuchen füllen.  Nachdem Mehl, Zucker, Milch, Eier und Schokolade darin waren, zauberten Lija und Heiner.  Und siehe da, im Topf waren auf einmal leckere, knusprige Chips. 

So verging die Zauberstunde wie im Fluge und alle Kinder schauten gespannt zu. Es gab noch Zaubertricks mit einem Malbuch, einem Regenschirm, einem Affen im Zoo, ein Versteckspiel mit dem Mond und vieles mehr.

Zwei Tipps hatte Zauberer Heiner noch für die Kinder.  Zuerst zeigte er den Kindern wie sie Geld zaubern können und bei dem zweiten Tipp müssen die Eltern bitte auf der Hut sein. Dafür sollen die Kinder ins Schlafzimmer der Eltern gehen, den Kleiderschrank öffnen und Mama’s bestes Kleid herausholen.  Ein Stück Stoff vom Kleid herausschneiden und sich im Kindergarten daraus eine Tasche nähen lassen. Wieder zurück zu Hause müssen die Kinder nun ein Ei finden, welches nicht kaputt geht, wenn man es herunterfallen lässt.  Wenn das geschafft ist, geht die Zauberei zu Hause los.

Zum Abschluss gab es dann für jedes Kind eine Tüte Popcorn.  Mmmmm ……. Lecker!

Einen schönen, spannenden  und lustigen Vormittag durften wir dank Zauberer Heiner erleben. Finanziert wurde die Aktion durch Fördergelder aus der Coronazeit.

Comments are closed.

Post navigation

Previous Post :